Unternehmensberatung Vertrieb für KMU

 

 

Im Rahmen eines Beratungsauftrags berate ich Sie zu allen Themen entlang des Vertriebsprozesses vom Lead bis zum Auftrag.

 

Das Resultat der Beratung sind immer konkrete und umsetzbare Maßnahmen, deren Erfolg sich idealerweise in KPIs messen lässt.

 

Sie entscheiden immer, welche Maßnahmen Sie alleine umsetzen, welche Maßnahmen wir gemeinsam umsetzen und welche Maßnahmen ich für Sie umsetze.

 


Hier – beispielhaft – ein paar typische Themen aus meiner Beratungspraxis:

Entwicklung eines geeigneten Vertriebskonzepts / Verkaufsstufenplans für Ihre Organisation. Wie kann es beispielsweise gelingen, digitale Tools wie Video-Konferenzen mit dem bestehenden Präsenz – Außendienst sinnvoll zu verknüpfen?

 

Ziel:

  • Mehr Umsatz
  • Mehr Neukunden
  • Höhere Sales Effizienz durch optimierte Prozesse
  • Skalierbarkeit

Digitalisierung der Vertriebsorganisation

 

Ziel:

  • Klarheit: Was genau, welche Prozesse und Inhalte, sollen zu welchem Zweck von wem, für wen und wie digitalisiert werden? 
  • (Digitalisierung um des Digitalisierens willen macht wenig Sinn. Digitalisierung muss am Ende Nutzen haben: Bessere Zahlen, mehr Zufriedenheit, schnellere Prozesse und deswegen mehr Umsatz, neue Kunden usw.
  • Konzeption und Einführung digitaler Tools.
  • Beispiel Routentool: Ein CRM basiertes Routentool für den Vertrieb ist mehr als ein Navigationssystem. Definierte Kriterien wie beispielsweise Abschlusswahrscheinlichkeiten, Vertriebsstufen, Art des Kontakts, Umsatzwahrscheinlichkeiten, Verkäuferspezifika, Geographie etc. sind die Grundlage für die Berechnung von Routen für den Außendienst.
  • Ziel eines solchen Tools ist am Ende „mehr Kontakte“, „bessere Kontakte“ und dadurch mehr Umsatz.
  • Die Einführung eines Routentools ist ein klassisches Change Management Projekt. Für das Gelingen ist es erforderlich, die Mitarbeiter/innen mitzunehmen sowie detailliert und vorausschauend zu planen.

Implementierung eines neuen Vergütungssystems für den Außendienst

 

Ziel:

  • Höhere Motivation für gute Mitarbeiter/innen
  • Gezielte Leistungsanreize für die Themen, die tatsächlich wichtig sind

Welchen Nutzen haben wir von Vertriebskennzahlen, wie erfassen wir diese und welche sind die Richtigen?

 

Ziel:

  • Die „richtigen“ KPIs zu definieren und zu erfassen, so dass Sie brauchbare Rückschlüsse ziehen können, wie Sie Ihren Vertrieb nach vorne bringen

Wie bauen wir am besten ein eigenes Contact – Center auf, indem wir mit unseren Interessenten und Kunden sprechen können?

           

Ziel:

  • Neukundengewinnung
  • Empfehlungsmanagementsystem implementieren
  • Feedback Ihrer Kunden
  • Cross / Up Selling

Was ist zu tun, damit wir unser bestehendes Vertriebssystem skalieren können?

 

Ziel:

  • Skalierung der Organisation
  • Schnelleres Onboarding und Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen

Wir können wir unsere Verkaufsunterlagen (Präsentationen, Prospekte, Gesprächsleitfäden, Preispräsentationen etc. visuell, verkaufspsychologisch und inhaltlich optimieren?

 

Ziel:

  • Bessere Ergebnisse durch verkaufspsychologisch optimierte Präsentationen
  • Bessere Verfügbarkeit von Informationen durch Digitalisierung

 

Steffi Lieberwirth, Leiterin Personal-Administration, Allianz Deutschland AG:

„In unseren Workshops führte Uwe Heide die Teilnehmer/innen kreativ und zielsicher durchs Programm. Vielen Dank!“

 

Michael Holderer, Inhaber ASB GmbH

"Herr Heide hat uns tatkräftig dabei unterstützt eine neue Vertriebsorganisation in unserem Unternehmen aufzubauen. Entlang der gesamten Prozesskette führten wir im Rahmen des Beratungsprojekts neue Software-Tools, neue Prozesse und neue Formen der Leadgenerierung ein. Herr Heide übernahm darüber hinaus auch sehr erfolgreich die Personalentwicklung in unserem Hause. Dazu zählten insbesondere die Ausbildung unserer Innendienstmitarbeiterinnen (Telefontraining) sowie das Training der Außendienstmannschaft in Theorie und Praxis (Training on the job). Er war maßgeblich für den Erfolg dieser Vertriebsorganisation verantwortlich. Herr Heide ist ein verlässlicher Partner, mit dem wir sehr gerne zusammenarbeiten."

 

Harald Lavric, Geschäftsführer, Griffox:

„Uwe Heide ist ein selbstkritischer und kluger Kopf, der sich  in der Tiefe mit komplexen Inhalten auseinandersetzt und konstruktive Ergebnisse schafft.“